einraumbeute für hochwaben serie 2017.

« zurück

Einraumbeute gefertigt in 24mm Weymouthskiefer, fester Boden mit zwei Lüftungslöchern auf jeder Stirnseite, verschlossen mit edelstahl Drahtgewebe, darüber Nutfräsung für Lochblech aus Edelstahl, Stülpdeckel aus Holzrahmen mit LKW Plane bespannt sowie Kissen nach Warré Art zum Befüllen mit Dämmmaterial, Aluminium 1,5mm als Auflage für Rähmchenohren, alle Verleimungen kochfest mit D4, verschraubungen sämtlich in Edelstahl, wahlweise mit großem Sichtfenster auf der Rückseite, verglast mit Echtglas Float 3mm und Verschlußklappe alle Holzkanten gefast.

only one left !

Die Beuten haben auf beiden Längsseiten je 3 kleine runde Fluglöcher und auf einer noch einen breiten Flugschlitz, die kleinen Fluglöcher werden mit Weinkorken verschlossen, somit gibt es die Möglichkeit (am anfang) sehr kleine Völker wandnah zu halten und große Völker in der Mitte mit zwei Rähmchengoßen Trennschieden nach links und rechts zu erweitern. Weiter kann man damit prima einen Schwarm vorweg nehmen und in der gleichen Kiste halten indem man die gegenüberliegenden Fluglöcher nutzt und in der Mitte ein bienendichtes Schied einhängt. Das Lochblech in Verbindung mit der eingeschobenen Windel bieten die Möglichkeit den Varroabefall zu kontrollieren und dient zur Gemülldiagnose anzustellen.

Beute 230€
Beute mit Fenster 280€
Lochblech Edelstahl 3/4/0,8 46€
Varroawindel forex 3mm 6€
Trennschied Rähmchengröße 2st 16€
Trennschied Bienendicht 10€
Lackleinöl auf Wunsch farbig pigmentiert 15€
Versandkosten für zwei Pakete 49€

Bestellschein zum download: hier.

Besichtigt und ausprobiert werden kann die Beute bei beekeepers, in Betrieb findet sich eine im Prinzessinnengarten 😉 weitere Fotos bei facebook.

für passende rähmchen bitte anfragen bei fribin, janisch, bodenschatz oder direkt bei mellifera.